folgeseite

Aktuell - Forstbetrieb

IMG 6157

Absolutes Feuerverbot im Wald, an Waldrändern sowie an Fluss- und Seeufern aufgehoben.

Aufgrund der flächendeckenden Niederschläge der letzten Tage wurde die Waldbrandgefahr im Kanton Solothurn zurückgestuft. Die zustän-digen Behörden haben deshalb beschlossen, das seit dem 15. April 2020 gültige absolute Feuerverbot im Wald, an Waldrändern sowie an Fluss- und Seeufern im Kanton Solothurn ab sofort aufzuheben.