folgeseite

Holzschnitzelheizung auf dem Weissenstein

Die Bürgergemeinde Solothurn baut auf dem Weissenstein eine Holzschnitzelheizung.

Diese wird im bestehenden Sennhaus Weissenstein installiert und die Energie mit einer Fernwärmeleitung vom Sennhaus zum Hotel Weissenstein (ehemals Kurhaus) transportiert werden. Da während des Winters eine Anlieferung unmöglich ist, wird nördlich des Sennhauses ein Holzschnitzellager gebaut. Das Energieholz wird vollumfänglich aus den umliegenden Wäldern der Bürgergemeinde Solothurn stammen.

Die Holzschnitzelheizung soll ab 1. November 2018 in Betrieb genommen werden.